Wissenswertes-Details

Pflege für Ihren besten Freund – das best friends Pflegespecial

language

Pflege ist wichtig – natürlich auch für Ihren Freund auf vier Pfoten. Wir haben in unserem Special viele Tipps rund um die Hundepflege zusammengepackt. So sind Hund und Frauchen/Herrchen garantiert happy.

Schönheit kommt von innen – Facts für schönes Fell

Generell gilt: Ein Hund, der hochwertiges Futter bekommt und viel Zeit an der frischen Luft verbringt, hat auch ein gesundes, glänzendes Fell. Soweit ist das richtig. Fellprobleme können oft erste Hinweise auf Mangelerscheinungen oder Gesundheitsprobleme sein.

Zusätzlich zu gesunder Ernährung können Sie aber auch selbst noch etwas beitragen, damit Ihr bester Freund ein strahlendes Fell und eine gesunde Haut hat. Wie das geht? Wir verraten es Ihnen:

  • Fellpflege: Nach dem Gassigehen sollten Sie immer dafür sorgen, dass Ihr Hund gründlich sauber und trocken gerieben wird.
  • Pfotenpflege: Täglich ein kurzer Check der Pfotenzwischenräume und bei Bedarf anschließendes Eincremen der Ballen (vor allem im Winter).
  • Augen- und Ohrreinigung: Auch hier ist die Kontrolle und sanfte Entfernung von Schmutz sehr wichtig.

Je unterschiedlicher die Haarlänge Ihrer Fellnase, desto unterschiedlicher sind Ihre Herausforderungen. Langes dichtes Haar, wie z. B. bei einem Australian Shepherd, neigt oft zu Verfilzungen. Im schlimmsten Fall entstehen dadurch Hautreizungen oder es nisten sich Parasiten ein. Hier ist also mehrmals pro Woche gründliches Bürsten angesagt. Und sollte ein Kuhfladen oder Ähnliches beim Spaziergang zu verlockend gewesen sein, heißt es ab in die Badewanne. Dann ist es besonders wichtig, ein spezielles Hundeshampoo zur Fellreinigung zu verwenden. Hundehaut hat einen leicht basischen pH-Wert, daher benötigt sie eine spezielle und sanfte Reinigung.


Man ist was man isst – richtige Ernährung für gepflegte Hunde

Die richtige Nahrung hat auch für Hunde elementare Auswirkungen. Steht beispielsweise der Fellwechsel an, leistet der Organismus Ihres Hundes besonders viel, um das einsetzende Haarwachstum zu bewältigen. Das bedeutet: Eine gut abgestimmte Ernährung mit vielen wichtigen Mineralien, Proteinen und Vitaminen ist jetzt umso wichtiger.

Unsere best friends Premium-Trockennahrung für Hunde deckt all diese speziellen Bedürfnisse perfekt ab und sorgt in jeder Lebensphase Ihres Hundes für eine ausgewogene Ernährung. Speziell Bierhefe ist ein Geheimtipp unter Hundehaltern, um stumpfem Fell vorzubeugen. Diese enthält viel Vitamin B, was nicht nur das Immunsystem stärkt, sondern sich auf die Gesundheit von Haut und Haaren positiv auswirkt. Dieser natürliche Rohstoff ist ebenfalls Bestandteil unserer best friends Premium- Trockennahrung.

Von Trocken- bis Nassfutter – best friends von proWIN trifft den richtigen Geschmack


Perfect Smile – richtig snacken mit best friends

Schon gewusst? Vom dritten bis zum sechsten Lebensmonat erfolgt bei Ihrem Hund der Zahnwechsel und der Welpe verliert seine Milchzähne. Nach dieser oftmals anstrengenden Lebensphase hat er als erwachsener Hund 42 Zähne zum Ergreifen, Festhalten und Zerkauen des Futters. Um möglichst lange gesunde und kräftige Zähne zu erhalten, bedarf es regelmäßiger Zahnpflege.

Kranke Zähne und entzündetes Zahnfleisch erkennen Sie daran, dass die Zähne Ihrer Fellnase gelblich-braun verfärbt oder braune Ränder am Zahnfleisch zu sehen sind.

Durch tägliche Zahnpflege und hochwertige Ernährung können Sie diesen Problemen rechtzeitig vorbeugen. Oftmals können auch Dental-Kauknochen sowie Knabbereien der Bildung von Zahnstein entgegenwirken und einen Beitrag zur Mundgesundheit Ihres Hundes leisten!

Pflegebooklet

Die richtige Pflege ist also essenziell für einen vitalen Hund – best friends unterstützt Sie dabei. In unserem Pflegebooklet gibt´s noch einige Profi-Tipps mehr, für einen Hund, der gepflegt und happy ist – reinklicken lohnt sich also unbedingt!

Zurück