Wissenswertes-Details

E-Bike-Pflege leicht gemacht – proWIN hilft!

Endlich legt der Frühling einen Gang zu! Grund genug, sich für die Outdoorsaison startklar zu machen - Fahrräder und E-Bikes haben jetzt Hochkonjunktur. Besonders E-Bikes wünschen sich nach einer Tour besonders viel Pflege – vor allem wenn das Wetter mal nicht so sonnig ist.

Regen, Schmutz, Matsch und Staub können dem E-Bike ganz schön zusetzen. Diese Schmutzpartikel machen das E-Bike nicht nur äußerlich unansehnlich, sondern gelangen auch in mechanische und elektronische Bauteile, wo sie ordentlich Schaden anrichten können.

Das E-Bike sollte gleich nach der Fahrt gereinigt werden, damit zum nächsten Ausflug alles wieder glänzt und funktioniert.

Aber welche Produkte eignen sich besonders zur Pflege eines E-Bikes?

E-Bike-Pflege ruck zuck - proWIN hilft

Eine Regel ganz zu Anfang: Ein E-Bike mag keinen Hochdruckreiniger. Die empfindliche Elektronik kann beschädigt werden und die Schmierfette werden aus der Kette und aus den Lagern gespritzt, was früher oder später zu Korrosion führt. Rahmen und Fahrradkomponenten vom E-Bike können zur Reinigung leicht eingesprüht werden – mit dem proWIN ALLESKÖNNER, dem proWIN ALLESKÖNNER PREMIUM CLASSIC oder dem proWIN ALLESKÖNNER PREMIUM SUMMER werden Schmutzpartikel schnell und einfach gelöst.

Um ein optimales Reinigungsergebnis zu erzielen, sollten der proWIN ALLESKÖNNER und seine Varianten nicht in der prallen Sonne angewendet werden.

Anschließend kann der Schmutz mit einer weichen Faser ohne Druck abgewaschen werden. Dafür eignet sich besonders der MIKRO STANDARD Handschuh. Durch die saugfähige flauschige Faser lässt sich Schmutz perfekt aufnehmen und wieder auswaschen. Die besondere Struktur bewirkt, dass selbst starke Verschmutzungen entfernt werden. Anschließend kann das E-Bike mit dem SIMPLY DRY trocken gerieben werden und der Rahmen und die Komponenten sind wieder strahlend sauber.

Schon gewusst?

Die Kette darf niemals verrosten – hier ist schmieren und ölen die Devise. Mit geeigneten Fetten aus dem Rad-Fachhandel wird die Kette wie neu und bereitet lange Freude.

Der Motor – empfindliches Herzstück vom E-Bike

Der Motor ist ein zentrales Element beim E-Bike. Deshalb sollte eine Grundsäuberung ebenfalls mit einer weichen Faser erfolgen. Die Produkte, die bereits zur Reinigung des Rahmens und der Komponenten verwendet wurden, eignen sich auch hier problemlos – auf Reinigungsmittel sollte bei der Reinigung des Motors allerdings verzichtet werden.

E-Bikes machen Spaß und lieben eine Rundumpflege nach jedem Ausflug. Mit Produkten aus der Symbiontischen Reinigung wird das Reinigen zum Kinderspiel und das E-Bike strahlt mit der Sonne um die Wette!


Hier gibt´s alle Produkttipps zur E-Bike-Reinigung noch einmal auf einen Blick:

ALLESKÖNNER

ALLESKÖNNER PREMIUM CLASSIC

ALLESKÖNNER PREMIUM SUMMER

MIKRO STANDARD Handschuh

SIMPLY DRY


Zurück