Wissenswertes-Details

Willkommen in der Familie – Welpenliebe mit best friends

Wenn ein kleiner Welpe einzieht, ist das ein ganz besonderer Moment. Die Familie wird ein bisschen größer und die kleinen Vierbeiner tapsen durch ihr neues Zuhause und erkunden die Welt.

Bevor der kleine Hund einzieht, gilt es einiges vorzubereiten – wir haben die wichtigsten Punkte zusammengefasst, damit das neue Familienmitglied entspannt und voller Freude einziehen kann.

Neue Umgebung – seien Sie behutsam

Neue Umgebung, die Trennung von Mutter und Geschwistern und ein ganz neues Zuhause – das alles ist für den jungen Welpen ziemlich anstrengend. Gönnen Sie ihm deshalb in den ersten Tagen viel Ruhe und richten Sie ihm einen Platz ein, der warm und zugfrei ist und an den er sich zurückziehen kann.

Gut zu wissen

Ein Welpe im Alter von acht Wochen ist vergleichbar mit einem Kleinkind! Zu wenige Ruhepausen machen ihn und später auch den erwachsenen Hund, hektisch und nervös.

Vermeiden Sie deshalb besonders in den ersten Tagen größere Anstrengungen und sorgen Sie für angemessene Bewegung. Unnötiges Treppensteigen beansprucht Knochen und Gelenke bei kleinen Welpen zu stark – deshalb sollten Sie das zu Anfang vermeiden.

 

Stubenrein – mit viel Geduld klappt´s

Beobachten Sie Ihren Welpen von Anfang an aufmerksam – die Anzeichnen für sein Geschäft sind schnell entdeckt - meistens wird das nach dem Aufwachen oder nach der Fütterung der Fall sein. Der kleine Vierbeiner schnüffelt herum und dreht sich im Kreis, um einen geeigneten Platz zur ,,Ablage“ zu finden.

Frauchen und Herrchen sollten jetzt blitzschnell reagieren, um den Kleinen an die richtige Stelle zu bringen. Am Anfang geht sicher auch mal was daneben – das ist aber gar nicht schlimm. Übung macht den Meister.

Impfung und Entwurmung – wichtige Grundsteine für die Hundegesundheit

Den ersten Impfschutz erhält der Welpe bereits mit der Muttermilch - dann ist er grundimmunisiert.

Vom Züchter erhalten die frischgebackenen Hundebesitzer einen Impfpass, der genauen Aufschluss darüber gibt, welche Impfungen er bereits erhalten hat. Alle Folgeimpfungen liegen nun in der Verantwortlichkeit des neuen Besitzers und beginnen ab der 12. Lebenswoche. Dazu sollten immer ein Termin mit dem Tierarzt vereinbart werden.

Hundeernährung – das A und O für ein gesundes Hundeleben

Genau wie für den Menschen gilt auch für den Hund: Eine gesunde Ernährung ist die Voraussetzung für einen gesunden Organismus. In den ersten drei bis vier Lebenswochen ernährt sich der Welpe ausschließlich von der Muttermilch. Mit der Muttermilch hat Ihr Welpe alle lebensnotwendigen Nährstoffe erhalten und wurde rundum bestens versorgt. Sogar eine ,,erste Impfung“ wird mit der Muttermilch verabreicht, denn die Schutzstoffe in der Muttermilch stärken sein Immunsystem.

Welpen und heranwachsende Hunde haben aus ernährungsphysiologischer Sicht besondere Ansprüche. Deshalb liefert unser hochwertiges Welpenfutter eine leichtverdauliche und hochwertige Proteinquelle, die für ordentlich Energie sorgt - unsere Trockennahrung best friends PUPPY ist reich an Geflügel, leicht bekömmlich und gut verdaulich. Dabei werden natürlich alle enthaltenen Rohstoffe mit größter Sorgfalt ausgewählt. Der hohe Energiewert und wichtige Mineralstoffe zur Knochenbildung sorgen für gesundes Wachstum und damit einen optimalen Start in ein glückliches Hundeleben. Passend dazu bieten wir mit JUNIOR! GEFLÜGEL eine erste Feuchtnahrungssorte für Welpen und heranwachsende Hunde.

best friends PUPPY

JUNIOR! GEFLÜGEL


Hundeerziehung – lernen mit Spaß und ganz viel Herz

Die Aufgabe eines Neu-Hundebesitzers ist es, die Erziehungsarbeit der Mutter und Geschwister fortzusetzen. Dazu muss dem Welpen gezeigt werden, was erlaubt ist und was nicht, ihm Grenzen aufzuzeigen und ihm seinen Rang im ,,Familienrudel“ zu vermitteln.

Konsequenz ist von Anfang an ganz wichtig - dann wird der Hund sehr schnell lernen, was erlaubt ist und was nicht und wird nicht mit ,,Regeländerungen“ verwirrt.

best friends Tipp

Lobverstärker können helfen gelernte Regeln besser zu verinnerlichen – die passenden Snacks dazu gibt´s natürlich bei uns. So macht Lernen doppelt Spaß.

 

best friends BEEF STICKS

best friends HASE MIT GRÜNTEE

best friends HIRSCH MIT BIRNE


Welpenbooklet

Ein kleiner Welpe bringt Leben ins Zuhause – weil es aber dabei ganz schön viel zu beachten gibt, haben wir die wichtigsten Infos noch einmal praktisch in unseren Welpenbooklet zusammengefasst.

Einfach downloaden und immer mal wieder reinschauen: Welpenbooklet

 

Zurück