News-Details

proWIN Preisträger beim 27. „Großer Preis des Mittelstandes“

Düsseldorf/Illingen. Die proWIN Winter GmbH aus Illingen/Saar ist Preisträger des diesjährigen Wettbewerbes „Großer Preis des Mittelstandes 2021“ in der Wirtschaftsregion Rheinland-Pfalz/Saarland.

Die Auszeichnung wurde auf der gleichnamigen Gala am 25. September in Düsseldorf feierlich überreicht.

proWIN konnte die Jury in allen vorgegebenen Punkten von sich überzeugen. Als einziger Wirtschaftspreis Deutschlands spielt beim „Großen Preis des Mittelstandes“ auch das Unternehmen als Ganzes – samt seiner komplexen Rolle in der Gesellschaft – eine Rolle. Entscheidende Kriterien waren Unternehmensgesamtentwicklung, Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen, Innovation und Modernisierung, Engagement in der Region und Kundenservice.

Die deutschlandweite Wirtschaftsauszeichnung ist ein Aushängeschild für das mittelständische Unternehmen mit europaweit agierendem Vertrieb und für das Saarland als Wirtschaftsstandort.

Mehr Infos zu proWIN unter www.prowin.net

 

Facts Wettbewerb Großer Preis des Mittelstandes:

Der Wirtschaftswettbewerb wird jährlich von der Oskar-Patzelt-Stiftung organisiert: Eine Bewerbung einreichen kann nur, wer von Dritten für die Teilnahme nominiert wird. Diese Eintrittskarte haben 2021 bundesweit 4.674 Unternehmen erhalten. 667 davon erreichten mit ihrer Bewerbung die Jurystufe und somit die Voraussetzung um in der Regionalgruppe Anwärter auf eine Auszeichnung zu werden.

Zurück