AIRBOWL
AIRBOWL 2

  • grade Luftreiniger mit Wasserfilter
  • grade Für Innenräume
  • grade Mit Zusatzfunktionen
  • grade Kombination mit proWIN PURE AIR (+Varianten)
159,00 € (159,00 €/ St)
Einzelpreis inkl. MwSt.

Produkt bestellen

Teilen:

Das Duftwunder für ein angenehmes Raumlufterlebnis - der Klassiker unter den AIRBOWLs, perfekt in Kombination mit proWIN PURE AIR.

Die AIRBOWL 2 entfernt in Kombination mit proWIN PURE AIR oder dessen Varianten den Schadstoff Formaldehyd aus der Raumluft und neutralisiert unangenehme Gerüche. Die Wirkweise basiert auf einem Prinzip, das bei natürlicher Schafwolle entdeckt wurde. Unsere proWIN PURE AIR-Produkte verwenden einen Aminosäuren-Wirkkomplex, der denen in der Schafwolle nachgebaut wurde. Unterstützt wird die Luftreinigung durch den Ionisator, der Staubpartikel elektrostatisch auflädt und aneinander bindet; die so entstehenden größeren Staubpartikel können im Wasser leichter herausgefiltert werden. Das UV-Licht wirkt auf mögliche Keime im Wasser und verlangsamt deren Ausbreitung. Durch die zuschaltbare Leuchtfunktion mit Farbverlauf können Sie eine stimmungsvolle Atmosphäre schaffen. Für ein angenehmes Raumklima zum Wohlfühlen.
Die Formaldehydelimination in der Raumluft wurde vom akkreditierten Prüflabor CBA in Kirkel-Limbach 2017 bestätigt (Prüf-Nr. 123/05/15 IV, DIN ISO 16000-3).

Vor der Anwendung Bedienungsanleitung lesen.

•    Mit Wasser befüllen, Füllstand sollte zwischen MIN- und MAX-Markierung liegen.
•    15 - 30 ml proWIN PURE AIR (oder Variante) hinzufügen.
•    Gerätekopf aufsetzen.
•    Netzteil mit Gerätekopf und Stromquelle verbinden, Gerät über Touchdisplay einschalten.

•    Lüfter: Durch mehrmaliges Drücken dieses Symbols lässt sich die Lüftungsgeschwindigkeit variieren (niedrig, mittel oder hoch).
•    7 Farb LEDs: Durch Drücken dieses Symbols können Sie den Farbverlauf starten (rot, grün, dunkelblau, türkis, hellblau, violett, weiß), durch erneutes Drücken schalten Sie diese Funktion wieder aus.
•    Timer: Im eingeschalteten Betriebsmodus kann durch mehrmaliges Drücken des Symbols der Timer zwischen 1-9 Stunden eingestellt werden. Die angezeigte Zahl entspricht der Stundenzahl, bis sich Ihr Gerät selbst abschaltet. Im ausgeschalteten Betriebsmodus kann durch mehrmaliges Drücken des Symbols bestimmt werden, nach wie vielen Stunden sich Ihr Gerät automatisch einschaltet. Auch hier können Sie zwischen 1-9 Stunden wählen.
•    Sleep mode: In diesem Modus läuft die AIRBOWL 2 auf der niedrigsten Stufe; nach einer Minute schalten sich die Farb-LEDs automatisch ab, nur das Sleepsymbol leuchtet noch. Ein erneutes Betätigen der Taste schaltet das Display wieder ein.
•    UV-LEDs: Das UV-Licht kann wahlweise ein- oder ausgeschaltet werden.
•    Ionisator: Auch der Ionisator kann wahlweise ein- oder ausgeschaltet werden.
•    Anzeige der Raumtemperatur: Wenn das Gerät mit dem Strom verbunden ist, wird die Raumtemperatur in °C angezeigt.

Wichtig:
Kein heißes Wasser einfüllen.
Regelmäßig die Wasser-PURE AIR Mischung wechseln: Mindestens alle zwei Tage, bei höheren Temperaturen häufiger. Durch die Verwendung von destilliertem Wasser kann der Wasserwechsel um einen Tag verzögert werden.
Wenn das Gerät nicht verwendet wird, Behälter leeren, reinigen und trocknen.

Tipp:
Die Zugabe von proWIN DESIFIX* verhindert die Bildung eines Biofilms im Gerät (1 Pumphub pro Füllung wirkt nachweislich für ca. 1 Woche).
*Bei proWIN DESIFIX handelt es sich um ein Biozid. Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Reinigungshinweise
Vor der Reinigung die AIRBOWL 2  ausschalten und den Netzstecker ziehen.

Wichtig:
Der Gerätekopf enthält elektronische Bauteile und darf nicht in Wasser getaucht oder in der Spülmaschine gereinigt werden.
Der Wasserbehälter ist nicht spülmaschinengeeignet.
Keine lösungsmittelhaltigen Reiniger verwenden.

•    Gerät ausschalten und Netzstecker ziehen.
•    Gerätekopf abnehmen und den Wasserbehälter vollständig entleeren. Mit klarem Wasser ausspülen und mit dem SIMPLY DRY trocknen.
•    Bei verschmutzter Verwirbelungseinheit Gerätekopf umdrehen, sodass diese nach oben zeigt. Fixieren Sie mit einer Hand die Halteplatte, auf welcher das Förderrohr befestigt ist und lösen Sie dieses durch leichte Drehung im Uhrzeigersinn. Der Deflektor lässt sich durch Druck auf die Haltezapfen lösen und abnehmen. Die einzelnen Teile können so mit warmem Wasser gereinigt und abgetrocknet werden.
•    Den Gehäusedeckel mit trockenem oder nebelfeuchtem SIMPLY DRY von Staub befreien.
•    Spätestens alle 6 Monate (bzw. je nach Wasserhärte) Wasserbehälter, Wasser-Deflektor und Förderrohr abnehmen und mit den Kalklöser Produkten von proWIN entkalken.
•    Sollte Ihr Lüfterrad verschmutzt sein, wenden Sie sich bitte an Ihren Vertriebspartner.

Sicherheitshinweise
Bitte beachten Sie stets die Sicherheitshinweise in der Bedienungsanleitung.